Leistungen


Flachdach

Für eine lange Lebensdauer des Flachdachs ist eine jährliche Kontrolle erforderlich.

  • Abdichtungen mit bituminösen Dach- sowie Kunststoff-Bahnen im privaten und Industriebau: Genauigkeit hat hier Priorität.
  • Flachdachdämmungen: Unter anderem EPS (Polystyrol), Steinwolle sowie Gefälleplatten.
  • Gründächer und Kiesschüttung: Zur Verschönerung des Stadtbildes sowie Auflast gegen Windsog.
  • Einbau von Lichtkuppelelementen: Für die besten Lichtverhältnisse und eine angenehme Raumatmosphäre im Hallenbau oder im privaten Bereich.
  • Dachentwässerung: Um Jahrhundertregen-Ereignisse entgegenzuwirken, ist eine normgerechte Berechnung der Entwässerung notwendig. Ebenso auch die vorgeschriebene Not-Entwässerung.
IMG_0668 SAMSUNG CSC

Steildach

  • Dachdeckungen mit Dachziegeln und -steinen: Auswahl Tonziegel oder Betondachsteine in verschiedenen Variationen.
  • Schiefer: Naturprodukt und vielseitig einsetzbar.
  • Aufdachdämmung: Für eine optimale Wärmedämmung;
  • Zwischensparrendämmung: In verschiedenen Dämmstärken und Wärmeleitgruppen.
  • Schornsteinbekleidungen in Zink, Kupfer, Aluminium, Faserzementplatten sowie Schiefer: Optische Verschönerung und zweckmäßig.
  • Einbau Dachflächenfenster: Sorgt für helle Räume und ein wohliges Raumklima. In vielen Farben und Größen.
  • Dacharbeiten mit profilierten Blechtafeln, u.a. Zink, Kupfer, Aluminium: Nicht nur zur Verschönerung, sondern von langer Dauer.
  • Dachrinnen in verschiedenen Größen.
fo6 Nachher
SAMSUNG CSC SAMSUNG CSC

Umgang mit Asbestzementprodukten

  • Sachkundig: Peter Krause ist seit Mai 2016 Sachkundiger beim Umgang mit Asbestzementprodukten im Sinne der TRGS 519. In Andreasberg im schönen Harz hat er einen Lehrgang besucht mit erfolgreich bestandener Prüfung. Dieser Lehrgang ist vom Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Hannover als Lehrgang zum Erwerb der erforderlichen Sachkunde für Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an Asbestzementprodukten für Dachdeckerbetriebe.
  • Professioneller Rückbau und Entsorgung: Da es in Deutschland allein noch zirka eine Million Quadratmeter Asbest auf den Dächern gibt, sind professioneller Rückbau und Entsorgung sehr gefragt. Asbestentsorgung muss kein Problem sein und läuft ohne Staubverteilung und ohne Gefahr ab, wenn Abbau und Entsorgung fachmännisch  erledigt werden. Und dafür ist die Dachtechnik Peter Krause prädestiniert. Angemeldet wird der Abbau frühzeitig beim zuständigen Gewerbeaufsichtsamt und Bauberufsgenossenschaft. Eine Kontrolle der Ämter ist  notwendig, damit gewährleistet ist, dass alle Kriterien erfüllt sind.

 

 IMG_0680 IMG_0688

Service

  • Einholen von Genehmigungen: Zum Beispiel Gerüstbau oder Absperrung der öffentlichen Verkehrswege.
  • Entsorgung ausgedienten Materials: Der Kunde braucht sich um Container bzw. Abtransport nicht zu kümmern.
  • Reparaturen: Auch die kleinsten Dachprobleme werden umgehend erledigt. Wartungsverträge allerdings zahlen sich aus.
  • Dachrinnenreinigung: Sehr wichtig zur Entwässerung des Gebäudes. Ebenso die Überprüfung des Fallrohrs gehört dazu.
  • Beratung: Ausführliche Beratung im Detail, die die Entscheidung des Kunden erleichtert; denn die richtige Beratung führt zum langfristigen Erfolg.
piano-nachtschwarz